Autor Thema: Bilder verkeinern  (Gelesen 302 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mika

  • Rentner-Bande
  • Pflegestufe 1
  • *
  • Beiträge: 805
  • Metoprolol hilft.
Bilder verkeinern
« am: 06. Mai 2018, 09:10:39 »
Huhu
Brauche ein Programm mit dem ich meine Bilder umwandeln kann.
Ich kann sie in der jetzigen Größe von 5184X3456 nicht Hochladen.


Offline OPA Perschi

  • Rentner-Bande
  • Rentner
  • *
  • Beiträge: 642
    • Wer Lust hat ... einfach nur geil
Re: Bilder verkeinern
« Antwort #1 am: 06. Mai 2018, 12:18:22 »
Ich benutze TinyPic.exe ... kostenlos uns einfach zu bedienen  :volldolllol:
Ein Zitat von der LAN 2015 von "Matrix" :"Och, ich hatte gerade Internet."
Zitat der LAN 2016 von "Matrix"  Ein Spiel über Games." Zitat LAN 2018:" Das Fleisch wird knapp!"

Offline Dimension74

  • Rentner-Bande
  • Frührentner
  • *
  • Beiträge: 110
Re: Bilder verkeinern
« Antwort #2 am: 06. Mai 2018, 12:19:26 »
Moin Mika,

das kannst du ohne großartige Programme erledigen.
Einfach in Paint laden dann über Größe Ändern die Einstellungen vornehmen und Speichern.
Verstaubt, leicht angerostet aber noch lange nicht unter der Erde.

Offline Finger

  • Rentner-Bande
  • Pflegestufe 2
  • *
  • Beiträge: 1.344
  • Das falsche Ich.
    • Luxus
Re: Bilder verkeinern
« Antwort #3 am: 06. Mai 2018, 13:11:17 »
lrfanView
gibt es für lau im Netz, eigentlich ein Programm um Bilder anzuschauen. Es ist unter Bearbeiten auch die Funktion hinterlegt, viele Bilder sehr schnell und mit einem Klick zu verkleinern.

https://www.4ws-netdesign.de/eip/pages/faqs-batchverarbeitung-mit-irfanview.php

http://www.chip.de/downloads/IrfanView-32-Bit_12998187.html
"Wenn du denkst Abenteuer sind gefährlich, dann versuch's mal mit Routine. Die ist tödlich."