collapse

* Rentner Bande TS

Autor Thema: Gameplay von WWII  (Gelesen 1754 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rockpommel

  • Gast
Gameplay von WWII
« am: 24. August 2017, 21:01:02 »



 :git:

Offline Finger

  • Rentner-Bande
  • Pflegestufe 2
  • *
  • Beiträge: 1.360
  • Das falsche Ich.
    • Luxus
Re: Gameplay von WWII
« Antwort #1 am: 25. August 2017, 11:22:28 »
Hübsch und hurtig,
erinnert an BF1, ....  :-)
"Wenn du denkst Abenteuer sind gefährlich, dann versuch's mal mit Routine. Die ist tödlich."

Offline BlackKnight

  • Rentner-Bande
  • Pflegestufe 1
  • *
  • Beiträge: 999
Re: Gameplay von WWII
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2017, 09:05:23 »
Vorabdownload für Single- und Multiplayer schon erledigt
Wart ....
Denke ist echt nett so in der Woche immer mal für ein paar runden multiplayer reinspringen  :00007812:
Ala BF4/BF1 vorher, weniger anspruchsvoll was den Realitätsgraed angeht,
aber vielleicht deshalb schon attraktiver nach Feierabend, weil einfacher und man wird ja auch nicht jünger...  :00008315:


 :knight:

Offline BlackKnight

  • Rentner-Bande
  • Pflegestufe 1
  • *
  • Beiträge: 999
Re: Gameplay von WWII
« Antwort #3 am: 14. November 2017, 20:12:03 »
Eigentlich wie erwartet:
Ich joine gerne mal nach Feierabend für ein paar karten in Netz und mache ne Runde WWII,
kann michnicht wirklich beschweren,
allerdings ist dieses Teamplay mit fremden auch nicht so das wahre,
zudem kann man schwer bekannten Spielern hinterher springen.
Vielleicht mal ne Party aufmachen und gucken wie is ?

 :knight:

Rockpommel

  • Gast
Re: Gameplay von WWII
« Antwort #4 am: 14. November 2017, 22:15:56 »
na dann laß Dich doch mal im TS sehen  :spitze:

so ne Runde Herrschaft oder Suchen und Zerstören macht mit bekannten Spielern mehr Spass.


COD WWII ist eigentlich genauso wie ich es von einem COD Spiel erwarte, nicht mehr und nicht weniger.

Also mir machts Spass

 :git:

Morpheus

  • Gast
Re: Gameplay von WWII
« Antwort #5 am: 15. November 2017, 08:07:52 »
Uwe kannst ruhig mit uns zocken, wir haben wieder riesen "Gaudi" damit.

Macht echt Spaß und für mich das einzige Spiel das man noch miteinander mit Freude zocken kann, in diesem Segment.

Bis jetzt habe ich auch erstaunlich wenig Probleme mit dem Spiel.
Das schöne ist auch, man kann jederzeit miteinander Spielen.
Kurz oder lang egal. Egal ist auch was für ein Level man hat.
Erfolge kann jeder erspielen, man fühlt sich nicht plötzlich abgehängt.
COD halt.



Weezer

  • Gast
Re: Gameplay von WWII
« Antwort #6 am: 15. November 2017, 18:36:42 »
huhu.....Spielmodi macht Spass...habe aber lange Ladezeiten und komme oft erst spät ins laufende Spiel ...kann aber auch an meinem PC liegen, nicht mehr so aktuell  :00008545:

wie sieht es bei euch aus?

Rockpommel

  • Gast
Re: Gameplay von WWII
« Antwort #7 am: 15. November 2017, 20:24:45 »
Spiel auf einer schnellen SSD installiert, muss meistens auf die anderen Spieler warten.

Hast Du das Game noch auf einer HDD instaliert ?


 :git:

Weezer

  • Gast
Re: Gameplay von WWII
« Antwort #8 am: 15. November 2017, 21:26:21 »
ja...die ssd ist fast voll...muss ich wohl mal mal nachrüsten und steam auf eine ssd packen  :augenroll:

Weezer

  • Gast
Re: Gameplay von WWII
« Antwort #9 am: 17. November 2017, 08:13:04 »
wenn mal zeit vorhanden...könnt ihr mal bitte eure syteme listen...wollte mal schauen , was aktuell gut zusammen läuft .... :pc:

vielleicht gibt es ja einen beitrag...finde aber nichts

danke  :heart:
« Letzte Änderung: 17. November 2017, 08:14:58 von Weezer »

Rockpommel

  • Gast
Re: Gameplay von WWII
« Antwort #10 am: 17. November 2017, 09:53:39 »
Board: Asrock Z170 Gaming K4
CPU: Intel I7 6700K @ 4,4 GHz
RAM: 32 GB Kingston Hyper X 2133 @ 2666
Grafik:  NVIDIA GTX1070 Werksübertaktet
NVMe SSD: Betriebssystem Toshiba RD400 256GB SSD
Sata SSD: Spiele Samsung SSD 850 Evo 500GB + Mushkin 480GB

 :git:

Weezer

  • Gast
Re: Gameplay von WWII
« Antwort #11 am: 17. November 2017, 11:33:31 »
Board: ASRock Fatal1ty Z87 Killer
CPU: Intel I7 4771
Ram: 8 GB....quatsch 32
Grafik: GTX 770  :00008330:


ja schaut mies aus...i know..aber CPU geht doch noch ,oder?...Grafik muss mal neu her und noch ne SSD

ist schon nen altes System...passt gut zu mir  :biggrins:
« Letzte Änderung: 17. November 2017, 11:55:48 von Weezer »

Rockpommel

  • Gast
Re: Gameplay von WWII
« Antwort #12 am: 17. November 2017, 13:16:07 »
Jupp neue SSD und dann das Spiel drauf installieren.

Eine neue Grafikkarte wäre auch nicht schlecht dann sollte
Es besser laufen

:git:

Weezer

  • Gast
Re: Gameplay von WWII
« Antwort #13 am: 17. November 2017, 13:23:22 »
Jupp neue SSD und dann das Spiel drauf installieren.

Eine neue Grafikkarte wäre auch nicht schlecht dann sollte
Es besser laufen

:git:



PM für dich

Offline BlackKnight

  • Rentner-Bande
  • Pflegestufe 1
  • *
  • Beiträge: 999
Re: Gameplay von WWII
« Antwort #14 am: 17. November 2017, 15:45:48 »
Kann Pommel nur zustimmen.

Ladezeiten werden 2 Ursachen haben:
1.Platte, quasi jede ssd ist heut' zu Tage 5 mal schneller beim lesen
Ladezeit 5 Minuten also tatsächlich nur noch 1 Minute... könnte einen Unterschied darstellen   :zwink:

2.Grafikspeicher der Karte, leider hast Du den Grafikspeicher Umfang nicht angegeben.
Da ja die Ladezeiten das Problem sind, kann auch der Ladevorgang des Spiels zumindest Teil des Problems sein.

Das Spiel lädt die Daten ja nicht nur, sondern bereitet z.B. auch ein paar Texturen etc im Grafikspeicher vor/auf
bevor das Spiel fertig geladen ist, baut den Level/Map gewissermassen schon mal auf,
wie im Theater eben, da werden die Kulissen für den nächsten Akt hin und her geschoben
und wenn da zu wenig Speicher ist...
kann man auch in den Optionen sehen wenn man die (erweiterten) Grafikeinstellungen vornimmt,
dort wird ja der jeweils verwendete Grafikspeicher angegeben.

Und wenn zu wenig, schreibt er auf der Platte zwischen...
womit wir die Wechselwirkung des Problems Platte <-> Graka erkennen  :00008315:

Das Niveau einer 1070 (oder AMD Pendant) würde ich ins Auge fassen.
SSD fast egal mittlerweile, wobei ich Samsung empfehle.

Mein Sys:
Siehe Grafik Anhang (Snapshot HW-Monitor)

 :knight: