collapse

* Rentner Bande TS

Autor Thema: Schmeerbrei oder Pannenbrei ( Pfannen-Streichbrei)  (Gelesen 2079 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rockpommel

  • Gast
Schmeerbrei oder Pannenbrei ( Pfannen-Streichbrei)
« am: 20. Januar 2014, 11:23:32 »
Schmeerbrei oder Pannenbrei ( Pfannen-Streichbrei)

5og fetter Speck, 4 Eier,4 El Mehl, 1 Liter Milch,1 Prise Salz , 1 Prise Pfeffer

Aus dem Mehl, den Eiern und der Milch einen dünnen Teig anrühren, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer gusseisernen Pfanne auslassen. Den Teig dazugeben und bis zum Kochen ständig rühren. Solange weiterrühren, bis die Masse zäh wird und Blasen wirft. Dann von unten noch etwas nachbräunen lassen, dabei den Teig zwischendurch mit dem Pfannenwender etwas anheben.


Der fertige Brei wird in der Pfanne auf den Tisch gestellt. Dort teilt sich jeder mit einem Löffel eine Portion ab und langt zu. Gegessen wird der Schmeerbrei zusammen mit frischem Schwarzbrot, Bergischem Nullbrot oder Weißbrot, dazu wird Butter gereicht. Brotscheiben mit Butter bestreichen, dann den Brei darauf geben. Dazu schmeckt sehr gut ein Glas Kölsch oder Pils.

 :git:

Rockpommel

  • Gast
Re: Schmeerbrei oder Pannenbrei ( Pfannen-Streichbrei)
« Antwort #1 am: 20. Januar 2014, 11:24:08 »
das haue ich mir jetzt in die Pfanne

 :git:

Offline Chibbiusa

  • Frührentner
  • ****
  • Beiträge: 162
Re: Schmeerbrei oder Pannenbrei ( Pfannen-Streichbrei)
« Antwort #2 am: 21. Januar 2014, 21:58:00 »
Seit wann schmeckt Kölsch?

Jürgen34

  • Gast
Re: Schmeerbrei oder Pannenbrei ( Pfannen-Streichbrei)
« Antwort #3 am: 16. Januar 2015, 17:37:28 »
Seit wann schmeckt Kölsch?

Mir schmeckt's schon. Und das Rezept hört sich gut an! :smilie_frech_127: